Atomuhr

Heute ist Montag
11.12.2017
Guten Abend Gast
 










Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             



 Gast
 Gast
 Gast
 Gast
 Gast
 Gast

Häufig gestellte Fragen

  • H√§ufig gestellte Fragen ( 6 Kategorien )
Was bedeutet P2P ( 0 Fragen )
P2P (Peer-To-Peer)funktioniert so, daß der sendende DJ mit seinen Hörern eine Kette bildet. Hier versucht Flatcast Hörer zu rekrutieren, die dann als "weiter-Sender" den Stream an nachfolgende Hörer weiterleiten. Es bildet sich eine Stream-Kette. Dadurch entsteht keine Serverlast, wie z.B. bei Shoutcast, Icecast etc. Somit ist es also auch mit einer gewöhnlichen Internetleitung möglich tausende Hörer mit Musik zu versorgen.
Es konnte kein geeigneter Knoten gefunden werden? ( 0 Fragen )
Flatcast arbeitet im P2P-Verfahren. Es konnte kein geeigneter Knoten gefunden werden, von dem Sie die Sendungsdaten empfangen können. Vorallem wenn wenig Teilnehmer in einer Sendung sind, liegt das Problem vielleicht gar nicht bei Ihnen. Wenn das Problem aber öfter auftritt, sind die häufigsten Ursachen:
Sie haben eine "Personal Firewall" installiert, wie z.B. ZoneAlarm, XP Firewall etc. die eine optimale Teilnahme am P2P-Verfahren verhindert. Schalten Sie in dieser Firewall UDP Port 40123 frei.
Sie sind √ľber einen Router mit dem Internet verbunden. Legen Sie ein festes Mapping von UDP Port 40123 auf Ihren Empfangsrechner an Erkl√§rungen f√ľr die entsprechenden Routereinstellungen bzgl. Mapping (PortForwarding) findet man unter http://www.portforward.com/routers.htm
Flatcast Text Kommandos ( 0 Fragen )
Text Kommandos
Bei der Eingabe eines Textes k√∂nnen verschiedene Text Kommandos √ľbergeben werden. Ein Text Kommando beginnt mit stets mit dem Zeichen #, gefolgt von einem Kommando-Buchstaben. Folgende Text-Kommandos stehen zur Verf√ľgung:

#0 Summer abgegebener Multiple Choice Ergebnisse
#1 Prozent der User, die im Multiple Choice Taste 1 gewählt haben
..
#7 Prozent der User, die im Multiple Choice Taste 7 gewählt haben
## Aushabe des Zeichens #
#A Artist: Zeigt bei Nutzung des DJ-Mixers den aktuellen K√ľnstler an (Vorraussetzung ist, da√ü die Audiodatei entsprechende ID3-Tags enth√§lt)
#B Bold: der Text wird in Fettschrift ausgegeben
#C Clients: die Anzahl der aktuellen Zuschauer wird angezeigt
#D Title: Zeigt bei Nutzung des DJ-Mixers den aktuellen Liednamen an (Vorraussetzung ist, daß die Audiodatei entsprechende ID3-Tags enthält)
#F: Zeit, die seit Eintritt in die Sendung vergangen ist
#G: Aktuelle Uhrzeit
#H: Anzahl Knoten die im Peer-To-Peer Verfahren versorgt werden
#I Italic: der Text wird kursiv ausgegeben
#L Zeilenumbruch (neue Zeile)
#N Name: der Login-Name des Rechners auf dem der Text angezeigt wird, wird ausgegeben
#O aktuelle Empfangsbandbreite
#Q gesendetes Datenvolumen
#R empfangenes Datenvolumen
#S Strikeout: der Text wird durchgestrichen ausgegeben
#T Total: die Anzahl der Zuschauer seit Sendebeginn wird angezeigt
#U Underline: der Text wird unterstrichen ausgegeben
#W bereits √ľbertragener Anteil des Datei-Objekts in Prozent
#X bereits √ľbertragener Anteil des Pfad-Objekts in Prozent
#Y Namen der aktuelle Datei des Pfad-Objekts
Installation Flatcast-Plugin gen_fc5.dll ( 0 Fragen )
  • Man muss die gen_fc5.dll bei C:/Programme/winamp/plugins einf√ľgen.
    Sobald der Winamp neu gestartet wird, wird dann an der Stelle wo man im Preset in einem Textfeld die Funktionen " #a - #d " eingef√ľgt hat, automatisch der Interpret und der Titel die gerade gespielt werden angezeigt.
    ( "#a" ist die Funktion f√ľr der Interpreten und "#d" die Funktion f√ľr den Titel)
  • Die Winamp-Titelanzeige mittels gen_fc5.dll funktioniert prinzipiell sowohl in der Version F5.3 als auch F5.2. Die Einschr√§nkung ist, sie funktioniert lediglich in der zuletzt installierten Version.
Flatcast F5.3 ( 0 Fragen )
Die Version 5.3 enthält die folgenden Neuerungen:


Automatisches Login im Stream möglich
Mit Hilfe der "Enable Automatic Login" Funktion kann jeder User direkt im Stream ein automatisches Login ein- oder ausschalten.

Verbesserte Fullscreen-Darstellung
Das Preset wird im richtigen Verhältnis dargestellt. Zudem kann ein "Fullscreen" Button im Preset eingebaut werden.

Keine langen Verzögerungen im Stream
Die maximale Verzögerung ist nun auf 30s begrenzt.

Textrichtung im Chat kann geändert werden
Die normale Textrichtung beim Flatcast-Chat ist oben-nach-unten (neuere Beiträge erscheinen oben). Ab 5.3 ist auch die umgekehrte Textrichtung (unten-nach-oben) möglich. Dazu muss nur im Preset die Eingabezeile unter dem Textfeld plaziert werden.

Presets k√∂nnen √ľber eine URL importiert werden
Zusätzlich zum File-Import kann nun auch ein Preset direkt von einer URL importiert werden.

Spielstands- und Spielzeitanzeige f√ľr Sportsendungen
√úber die neue Schnittstelle sind auch neue Features verf√ľgbar. F√ľr Sportsendungen ist das insbesondere die Spielstandsanzeige (z.B. 0:1) und die Spielzeitanzeige (z.B. 10:45).

SOAP-Schnittstelle zum Producer
Der Producer kann von anderen Programmen √ľber eine neue Schnittstelle angesprochen werden, die das SOAP Protokoll verwendet. N√§heres dazu wird demn√§chst in fcdev.org ver√∂ffentlicht.
HTML-Befehle ( 0 Fragen )
Hier findest Du alles √ľber HTML

http://de.selfhtml.org/


  

  



  


Toplist 4 You webmaster-top100 StarTops isdasgeil Topliste 

keine aktive Umfrage

zeige Umfragen
Herzlichen Gl√ľckwunsch

Germany joschi zum  27. Geburtstag
Germany Dante zum  33. Geburtstag




Sicherheitscode

1672 downloads
1445 downloads
901 downloads
787 downloads
772 downloads
747 downloads
745 downloads
705 downloads
675 downloads
10. Banner
671 downloads
666 downloads
664 downloads
656 downloads
656 downloads
649 downloads
634 downloads
620 downloads
606 downloads
601 downloads
556 downloads
Inish McGellyWebSPELLWebSPELL 4.2.3a
Walters Seiteihre Werbungihre Werbungihre Werbung

Statistik:

Heute: 653
Gestern: 687
Letzter Monat: 8660
Gesamt: 385308
Online: 0 Benutzer
Online: 6 Gäste
» Gesamtstatistik